Zur aktuellen Situation: Training ab 02.11 bis zum Monatsende ausgesetzt

Die Covid-19-Pandemie zwingt uns erneut zu reagieren. Aufgrund des aktuellen bundesweiten Beschlusses zur Eindämmung der Corona-Infektionszahlen werden die Kontaktbeschränkungen von maximal 10 Personen aus maximal zwei Haushalten eingeführt und der Amateur- und Freizeitsport ab dem 02. November eingestellt. Die Maßnahmen sollen vorerst bis Monatsende gelten. Die Verbreitung des Virus zu verlangsamen und einzudämmen ist eine Mehr lesen…

Mainzer Vereine halten zusammen!

Die Covid-19 Pandemie ist allgegenwärtig und verlangt uns allen viel ab. So ist es auch für den Rugby Club Mainz ein Jahr voller Herausforderungen. Rugbyspiele und ein geordneter Ligabetrieb sind nicht möglich, das Training musste über Wochen ausgesetzt werden und das für alle so wichtige Miteinander muss aufgrund von Kontaktbeschränkungen reduziert werden.  Umso wichtiger ist Mehr lesen…

RCM trainiert ab 18.08. wieder auf dem Rasenplatz an der Uni

Endlich darf wieder auf dem gewohnten Rasen trainiert werden! Die Uni öffnet den Rasenplatz und somit können die SpielerInnen ab dem 18.08.20 wieder auf dem Gelände der JGU Mainz am Dalheimer Weg bei Einhaltung eines Hygienekonzeptes trainieren. Mehr lesen…

Rugby Club Mainz startet mit neuem Logo Design in die Zukunft!

Unser Verein hat sich seit seiner Gründung 1999 langsam aber stetig weiterentwickelt und ist heute sportliche Heimat für rund 220 rugbybegeisterte Mitglieder. Neben den zahlreichen Aktiven in unseren Jugend-, Damen- und Herren-Mannschaften sind wir ebenfalls sehr stolz auf die wachsende Anzahl bewusst fördernder Vereinsmitglieder aus dem Bereich der Eltern und ehemaligen Spieler. Der Verein wächst Mehr lesen…

Wombats nach Wertungsturnier weiterhin auf 2. Platz

7er Rugby Liga Division West Weicher Boden, Sonnenschein und gute Laune – besser könnte ein Turniertag nicht aussehen. Vergangenen Samstag fand eines der Wertungsturniere der Frauen 7er Liga West in Hürth statt. Mit einem intensivem Warm up und bester Versorgung durch Supporter-Wombats trotzen die Mainzerinnen der Kälte. Im ersten Spiel gegen die Adlerinnen aus Frankfurt Mehr lesen…

„Les Gazelles“ zu Gast in Mayence

Eine deutsch-französische Freundschaft. Vom 24. bis 26. Mai durften die Flying Wombats die „Les Gazelles“ aus Dijon in Mainz zum Rückbesuch begrüßen. Samstagmorgen wurden die Französinnen ganz nach Meenzer Manier auf dem  Marktfrühstück in die Wein- und Esskultur der Mainzer eingeführt. Dank der Unterstützung des Rathauses folgte eine Stadtführung auf französisch durch die Altstadt, den Mehr lesen…