Mainzer Rugby Jugend international aktiv

Die 05er-Profis waren am Wochenende nicht die einzigen Mainzer, die zum sportlichen Kräftemessen nach Frankfurt reisten. Drei Teams des Rugby Club Mainz waren beim Gonder Rugby-Jugendfestival in Frankfurt dabei, das am Wochenende stattfand. 71 Mannschaften aus 23 Vereinen und sieben Nationen traten auf dem Sportgelände des SC1880 Frankfurt in der Feldgerichtstraße in vier Altersklassen von U8 bis U14 an.

Jugendfestival 1880 1

Das sportliche Abschneiden war für die Mainzer Rugbyspieler dabei zweitrangig, keine der drei Mannschaften erreichte die Finalrunde, aber allein, dass der RCM zwei eigene Teams beim mit über 1.000 Kindern und Jugendlichen größten Jugendturnier in Deutschland stellen konnte, ist für den Verein ein weiterer Meilenstein in seiner Entwicklung.

Entsprechend freute sich RCM-Jugendleiter Jörg Feuerhake über die Teilnahme in Frankfurt: „Im Vorjahr sind wir noch mit einzelnen Spielern in Spielgemeinschaften angetreten. Dieses Jahr sind wir stolz darauf, dass wir je eine komplette U8 und U10 Mannschaft ins Rennen schicken und dazu noch in Spielgemeinschaft mit dem RC Worms ein U12-Team stellen konnten. Dass wir dann gegen Teams aus Den Haag, Prag oder von den Heidelberger Traditionsvereinen den Kürzeren ziehen, überrascht nicht. Aber für unsere Spieler war die Teilnahme eine tolle Erfahrung. Sie haben viel gelernt und sich toll geschlagen. Nächstes Jahr sind wir wieder dabei.“

Jugendfestival 1880 U10

Beim Rugby Club Mainz trainieren derzeit ca. 40 Kinder und Jugendliche in allen Altersklassen. Ginge es nach Feuerhake, könnte der Jugendkader gerne noch größer werden. Auf die Frage „warum Rugby?“ weißt er hin, dass Rugby eine Sportart ist, bei dem jeder seine Stärken einbringen kann, „egal ob groß oder klein, dick oder dünn.“ Rugby fördere, so Feuerhake, wichtige soziale Kompetenzen der Kinder wie Fairplay, Teamgeist und die Zusammengehörigkeit innerhalb der Mannschaft. Wer darauf Lust hat, könne gerne zum Schnuppertraining vorbeikommen.

Das Gonder Rugby-Jugendfestival fand in diesem Jahr zum zehnten Mal statt. Ausrichter ist der SC1880 Frankfurt. 

Trainingszeiten der Mainzer Rugbyjugend:

  • U8-Kindertraining: Dienstag, 17:30 – 19.00 Uhr
  • U10/U12-Schülertraining: Dienstag & Donnerstag, 17:30 – 19.00 Uhr
  • Jugendtraining: Dienstag & Donnerstag, 17.00 – 18.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.