Mainzer Schüler zum Saisonabschluss in Heidelberg

Die Schülerinnen und Schüler der Alterklassen U8, U10 und U12 waren am 2. Juni zum Saisonabschluss des SAS Junior Cups 2018/2019 in Heidelberg. Die unter-8-jährigen reisten, wie diese Saison fast immer, als eigenes Team an. Die unter-12-jährigen spielten, wie die gesamte Saison, in Spielgemeinschaft mit dem RC Worms und die unter-10-jährigen bekamen Hilfe vom Karsruher SV. Das Wetter war sonnig und warm, sodass wir die Saison mit einer zünftigen Wasserschlacht ausklingen lassen konnten. Offizieller Abschluss des Turniers war die Siegerehrung, auf der alle kleinen Spielerinnen und Spieler ihren wohlverdienten Applaus bekamen.

RGH verdeidigt

Ein Dank geht an die Ausrichter der Rudergesellschaft Heidelberg, den Karlsruher SV und an den RC Worms für ein gelungenes Turnier und die starke Unterstützung. Ein Sonderdank geht raus an das erste U8-Team des SC 1880 Frankfurt für ein extrafaires Spiel in der Gruppenphase. Nachdem schon von Weitem zu erkennen war, dass zwischen unseren Kids und dem ersten Team der Frankfurter ein erheblicher physischer Leistungsunterschied besteht, haben die Frankfurter angeboten, die Teams zu mischen und einfach zu spielen, um zu lernen. Das war supermotivierend für unsere Kinder und hat uns auf die Siegerstraße gebracht. Danach in der Platzierungsrunde haben wir kein Spiel mehr verloren. Der Tag war insgesamt mal wieder eine tolle Werbung für den Rugbysport und der RC Mainz freut sich schon auf die Saison 2019/2020!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.