Saisonabschluss bei der Hessischen Rugbyjugend

Am 9. und 10. Juni waren wir zum Saisonabschlussturnier der HRJ in Marburg. Wir stellten mit der Eintracht Frankfurt ein Team in der Altersklasse U10 und unterstützten den RK Heusenstamm mit zwei Spielern in der U8. Der Turniertag war bretthart. Bei Höchsttemperaturen von 30° C wurde von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr gespielt. Die U10 begann gleich um 11:00Uhr mit einem knappen Sieg gegen Götzenhain. Dann gab es eine längere Pause nur um dann Schlag auf Schlag durchzuspielen. Zuerst gab es zwei Spiele gegen die sehr gut aufgestellten Teams des SC 1880, die wir nicht gewinnen konnten. Danach ging es um 15:45 Uhr gegen die auch sehr starken Füchse des RK Heusenstamm. Hier hat unser Team Herz gezeigt und gegen einen technisch überlegenen gegener mit Willen und Laufbereitschaft noch einen Sieg rausgeholt.

Viertes Spiel bei 30°C

Nach dem Turnier gab wurde gegrillt und zusammen mit den anderen Vereinen auf dem Platz übernachtet. Wie immer ein tolles Event für unser Team. Ein Riesendank geht an die Rugby Union Marburg für das Ausrichten des Turniers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.