Mainzer Jugend auf HRJ-Turnier in Hausen

Da komm ich vorbei!„Ein Spiel bringt mehr als zehn Mal Training“ hat ein weiser Trainer mal gesagt. Deswegen sind die Mainzer Schüler entgegen unserer sonstigen Gewohnheit Richtung Hessen gefahren. Dort haben sie am 25. März am Schülerturnier der Hessischen Rugby Jugend (HRJ) teilgenommen, zu dem die TGS Hausen eingeladen hat.

Schnell! Support!Iwen (U8), Jule und Erik (U10) haben für die Rugby Union Marburg gespielt und Daniel (U10) ist im Dress der Frankfurter Eintracht aufgelaufen, die in Spielgemeinschaft mit Götzenhain antrat. Die Marburger U8 konnte einen sehr guten dritten Platz erkämpfen. In der Altersklasse U10 standen sich die beiden Teams mit Mainzer Spielern nach teils sehr guten Gruppenspielen im Spiel um Platz 5 gegenüber. Nach einem harten und fairen Spiel, das keinen Verlierer verdient hätte, trennten sich die Teams mit einem Unentschieden und jeweils zwei Versuchen, wobei einer der Versuche der Eintracht von Daniel gelegt wurde.

Danke an die Ausrichter der TGS Hausen und unsere Partner aus Marburg, Frankfurt und Götzenhain. Hier noch ein ausführlicher Spielbericht der RU Marburg und ein Beitrag auf den Seiten der Eintracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.