RCM-Trainer auf Kurs

Rugby ist ein schöner und auch ein anspruchvoller Sport. Rugbytrainer sind deswegen besonders gefordert, sich kontinuierlich weiterzubilden und so auf dem neuesten Stand der Trainingslehre zu bleiben. Nur so können Sie ihre Spieler optimal vorbereiten. Dies gilt besonders im Jugendbereich, wo neben dem sportlichen Erfolg immer die gesunde Entwicklung der Athleten im Vordergrund steht.

Am vergangenen Sonntag fand in Frankfurt ein Kurs zu „Strength & Conditioning“ im Rugby statt. Kein geringerer als Kobus Potgieter, Trainer des deutschen XVer Nationalteams, hielt den Kurs. Wenn so hochkarätige Referenten einladen, sind die Übungsleiter des des Rugby Club Mainz natürlich nicht weit. Sechs Trainer und Übungsleiter des RCM haben am Kurs teilgenommen und ihn erfolgreich mit einer Prüfung abgeschlossen. Sie werden nun mit frischen Impulsen und neuen Ideen in unser Training gehen.

Kursteilnehmer des RCM

Ein großer Dank geht an die Referenten, den SC 1880 Frankfurt und den Lehrwart des Hessischen Rugby Verbands für die Ausrichtung der Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.