Rückrunden-Test: Grün gegen Schwarz unter externer Leitung

Die Herrenabteilung des Rugby Club Mainz befindet sich mitten in der Vorbereitung auf die Saisonrückrunde der 3. Liga: Am 11. März startet die Halbserie mit dem Auswärtsspiel bei der Frankfurter Eintracht, bevor mit der RG Heidelberg II und dem ESC Kaiserslautern noch zwei Kracher von der Tabellenspitze anstehen. Wie ist der sportliche Stand, was hat die Vorbereitung bisher bewirkt? In einem Härtetest über zweimal 30 Minuten auf dem eigenen Trainingsgrün hatten alle Spieler am gestrigen Donnerstag die Möglichkeit, diese Fragen für sich und die Verantwortlichen auf dem Platz zu beantworten. Geleitet wurde die Partie vom hessischen Schiedsrichterobmann Ulli Seidel. Beim Zwölf gegen Zwölf kamen insgesamt 29 Spieler zum Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.