RCM-Herren führen 7’s-Mannschaft ein

In der Herrenabteilung des Rugby Club Mainz wird es nach der Abmeldung 2015 künftig wieder eine zweite Mannschaft geben. Auf der Versammlung der aktiven Spieler am gestrigen Donnerstag wurde das dafür abgestellte Betreuerteam vorgestellt. Benjamin Seifert (Teammanager), Niklas Habich und Max Berger (beide Trainer) werden absofort die Übungseinheiten und den Spielbetrieb der Mannschaft planen und begleiten, die besonders für Anfänger, aufrückende Jugendspieler und Rekonvaleszenten angedacht ist. Die Teilnahme an 7er-Turnieren und der in Planung befindlichen 7er-Liga des rheinland-pfälzischen Rugby-Verbandes sollen die Spieler mittelfristig auf den XV-Kader vorbereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.